Logo_SternwarteBOCHUM_Web.png

KONTAKT

Postanschrift:

Blankensteiner Str. 200A

 

Veranstaltungsadresse Institutsgebäude:

Obernbaakstraße 2

Veranstaltungsadresse Radom:

Obernbaakstraße 6

44797 Bochum

Telefon:     0234/ 57989-0

Telefax:     0234/ 57989-58

E-Mail:       info@iuz-bochum.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Büro:

Mo. - Do.             09.30 - 16.00 Uhr

Fr.                          09.30 – 14:00 Uhr

Ausstellung im Radom:

Mo.                                            Geschlossen

Di. - Do.                                   11:00–16:00

Fr.                                              11:00–14:00

So. April - Oktober             11:00–17:00

So. November - März        11:00–16:00

ALLGEMEINE ANFRAGEN

Sekretariat

Marcel Krisp (Büroleitung)

info@iuz-bochum.de

 

Trägerverein des Instituts für

Umwelt- und Zukunftsforschung

jur. Thilo Elsner (Institutsleitung)

Werner Meuer (2. Vorsitzender TV IUZ e.V.)

 

Bildungswerk des Instituts für Umwelt- und

Zukunftsforschung

Dipl.-Ing. Nicole Sehrig M.A., HPM (Pädagogische Leitung)

INFORMATIONEN

Astronomische Beobachtungsstation:

Mi. November - März             19.00 - 21.00 Uhr

Bitte finden Sie sich bis 18.45 Uhr am Institut ein.

Bei schlechtem Wetter gibt es ein Alternativangebot

Sonderveranstaltungen, Workshops, etc:

entnehmen Sie bitte unserem Kalender

Vereinbarung von Gruppenveranstaltungen unter 0234-57989-0

SITEMAP

RECHTLICHES

© 2018 IUZ-STERNWARTE BOCHUM

  • Grau Twitter Icon

02 ASTRONOMIE: FASZINATION KOSMOS

Schwarzer Himmel

Als Sternwarte möchten wir unseren Besuchern natürlich auch eine Live-Beobachtung des Nachthimmels ermöglichen: Details

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Luftaufnahme der Wüste

Allgemein zeigt sich ein Bedarf an der Erklärung elementarer Umweltphänomene und Naturereignisse: Details

Buchbar für Gruppen ab 10 Personen

Sterne

Faszinierend und mystisch erscheinen uns die Sterne. Weiß man den Himmel

richtig zu beobachten, so erschließen sich die Geheimnisse um Sternbilder und Planeten:  Details

Eine Anmeldung ist erforderlich

Mondnacht

zur Einführung in die Bedienung von optischen Geräten. Mond und Jupiter, Mars und Venus faszinieren am Nachthimmel ebenso wie Nebel, Sterne und ferne Galaxien, die nur durch ein Teleskop beobachtet werden können:  Details

Eine Anmeldung ist erforderlich

„Wir gehen in die Sternwarte!“  Der Kinderworkshop an der Sternwarte Bochum nimmt Kinder im Grundschulalter mit auf eine Reise durch unser Sonnensystem:  Details

Eine Anmeldung ist erforderlich

Aufbaukurs zur Bedienung von optischen Geräten. Wer bereits den Einführungskurs Teleskopkunde besucht hat, bekommt nun die Möglichkeit der vertiefenden Beschäftigung mit der Technik und ihrer Anwendung: Details

Eine Anmeldung ist erforderlich

Workshop für Kinder von 4-6 Jahren. Die Kinder im Alter von 4-6 Jahren machen in diesem Workshop gemeinsam mit ihren Eltern erste Erfahrungen auf dem weiten Feld der Astronomie: Details

Eine Anmeldung ist erforderlich

Zwischen Himmel und Erde. Ein Besuch im Labor der kleinen Forscher eignet sich für Kita- und Grundschulgrppen oder auch Familien gleichermaßen: Details

Buchbar für Gruppen ab 10 Personen

Sterne & Weltall. Sie haben die Möglichkeit, im Rahmen eines Kindergeburtstags in unsem „Labor der kleinen Forscher“ zu experimentieren: Details

Eine Anmeldung ist erforderlich

Sonderveranstaltung zur Totalen Mondfinsternis. In der Nacht vom 20. auf den 21. Januar 2019 findet eine von Deutschland aus beobachtbare Totale Mondfinsternis statt: Details

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Sonderveranstaltung zur Frühjahrssichtbarkeit des Merkur. Angesichts der günstigen Abendsichtbarkeit des Merkur findet am Freitag, dem 1. März 2019 an der Sternwarte Bochum eine Sonderveranstaltung zum sonnennächsten Planeten statt: Details

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Sonderveranstaltung zum Tag der Astronomie. Im Rahmen des Tages der Astronomie findet am Samstag, dem 30. März 2019 an der Sternwarte Bochum die Lange Messier-Nacht statt:  Details

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Sonderveranstaltung zur Jupiter-Opposition. Im Juni 2019 überholt die Erde auf ihrer Bahn den Riesenplaneten Jupiter. Durch die relative Nähe kann der Jupiter die gesamte Nacht über gut beobachtet werden:  Details

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Sonderveranstaltung zum International SunDay . Die Sommersonnenwende – den Beginn des Astronomischen Sommers – nehmen Amateurastronomen zum Anlass, einen Thementag unserem Heimatstern zu widmen.  Details

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Sonderveranstaltung zum International Asteroid Day. Angesichts des am 30.06.1908 erfolgten Meteoriteneinschlags von Tunguska haben die UN den 30.06. zum Internationalen Asteroidentag ausgerufen: Details

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

..zwischen Erde & Weltall. Das IUZ ist mobil und führt seine Bildungsveranstaltungen auch gerne bei Ihnen vor Ort durch:  Details

Eine Anmeldung ist erforderlich

Sonderveranstaltung zur Partiellen Mondfinsternis. In den Abendstunden des 16. Juli 2019 findet eine von Deutschland aus beobachtbare Partielle Mondfinsternis statt: Details

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Sternschnuppenbeobachtung an der Sternwarte Bochum. Regelmäßig im August kollidiert die Erde mit der Trümmerwolke des Kometen Swift-Tuttle; das Ergebnis ist der Sternschnuppenstrom der sogenannten Perseiden: Details

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Sonderveranstaltung zur Neptun-Opposition. Im September 2019 kommt der Planet Neptun in Opposition zur Erde und kann aufgrund des geringen Abstands die ganze Nacht gut beobachtet werden.  Details

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Internationale Nacht der Mondbeobachtung 2019. Die Sternwarte Bochum lädt am Samstag, dem 5. Oktober 2019 ab 19:30 Uhr interessierte Besucher zur Internationalen Nacht der Mondbeobachtung ein: Details

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Sonderveranstaltung zur Uranus-Opposition. Im Oktober 2019 kommt der Planet Uranus in Opposition zur Erde und kann aufgrund des geringen Abstands die ganze Nacht gut beobachtet werden: Details

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Sonderveranstaltung zum Merkur-Transit 2019. Am 11.11.2019 passiert ein seltenes Himmelsschauspiel: Der Merkur, der sonnennächste Planet, wandert von der Erde aus betrachtet vor der Sonnenscheibe her: Details

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Logo_SternwarteBOCHUM_Web.png
0