RAUMFAHRT

Artemis-Mission 

Originalvideo: NASA press-kit

FLY ME TO THE MOON

Die USA fliegen nach 50 Jahren wieder zum Mond -
Die Sternwarte Bochum verfolgt Artemis-Mission wie damals das Apollo-Programm
 

Ursprünglich sollte die unbemannte Testmission "Artemis 1" schon am 29. August gen Mond starten. Doch nach mittlerweile zwei gescheiterten Starts musste nun auch der für den 27. September geplante nächste Start abgesagt werden. 

Esa-Astronaut Alexander Gerst ist aber optimistisch und schreibt bei Twitter, dass solche Problem bei Teststarts solch komplexer Systeme nicht überraschend seien. "Nach dem Startversuch ist vor dem Startversuch" sagt er (Quelle: Twitter). 

Mission Facts:
Rechtzeitig vor dem Eintreffen des Hurricans „Ian" wurden Rakete und Raumschiff der Artemis I - Mission zurück in den Hangar gebracht.   Ein nächstmöglicher neuer Starttermin ist frühestens Ende Oktober in Sicht.  Allerdings ist wahrscheinlich erst Mitte November mit einem erneuten Startversuch zu rechnen, sagte NASA-Chef Bill Nelson gegenüber CNN.

 

Wir bleiben dran und halten euch auf dem Laufenden...


Kontakt: 
Sternwarte Bochum // 0234.57989-0
0177. 50 70 797  (Thilo Elsner)

Kurzfristige Änderungen können Sie über unseren Twitterkanal verfolgen:

  • zwitschern

Mit anklicken der nachfolgenden Button und Player verlassen Sie die Webseite des IUZ-Sternwarte Bochum 

und werden auf die Webseite von YOUTUBE weitergeleitet.

Alle datenschutzrechtlich relevanten Informationen dazu finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Artemis I
Artemis I: NASA’s Plans to Travel Beyond the Moon
02:52