TECHNIK

7.3 ZDI-Schülerlabor: Workshop Fernrohrbau

Evolution der optischen Beobachtung

Optische Hilfsmittel & Geräte eröffnen uns den Blick in neue Welten – in den Mikrokosmos ebenso wie in die Weiten des Universums. zu erforschen.

Mit dem Angebot soll veranschaulicht werden, welch breite Anwendung Optik in der modernen Lebenswelt einnimmt:

Nach der historischen Betrachtung der Anfänge der optischen Himmelsbeobachtung erschließen wir uns in praktischen Anwendungsbeispielen und Experimenten und mit reichlich Anschauungsmaterial mit den Jugendlichen gemeinsam die Grundlagen der geometrischen Optik. Zentraler Bestandteil ist weiterhin der Selbstbau eines Linsenfernrohrs.

Ort: Obernbaakstr. 2 (Institutsgebäude der Sternwarte Bochum)

Zeit: Wochenstundenplan (Mo. 10-14 Uhr)
Anmeldung/Buchung: Buchbar für Gruppen ab 10 Personen


Zielgruppe: Schulklassen ab Klasse 7