Logo_SternwarteBOCHUM_Web.png

KONTAKT

Postanschrift:

Blankensteiner Str. 200A

 

Veranstaltungsadresse Institutsgebäude:

Obernbaakstraße 2

Veranstaltungsadresse Radom:

Obernbaakstraße 6

44797 Bochum

Telefon:     0234/ 57989-0

Telefax:     0234/ 57989-58

E-Mail:       info@iuz-bochum.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Büro:

Mo. - Do.             09.30 - 16.00 Uhr

Fr.                          09.30 – 14:00 Uhr

Ausstellung im Radom:

Mo.                                            Geschlossen

Di. - Do.                                   11:00–16:00

Fr.                                              11:00–14:00

So. April - Oktober             11:00–17:00

So. November - März        11:00–16:00

ALLGEMEINE ANFRAGEN

Sekretariat

Marcel Krisp (Büroleitung)

info@iuz-bochum.de

 

Trägerverein des Instituts für

Umwelt- und Zukunftsforschung

jur. Thilo Elsner (Institutsleitung)

Werner Meuer (2. Vorsitzender TV IUZ e.V.)

 

Bildungswerk des Instituts für Umwelt- und

Zukunftsforschung

Dipl.-Ing. Nicole Sehrig M.A., HPM (Pädagogische Leitung)

INFORMATIONEN

Astronomische Beobachtungsstation:

Mi. November - März             19.00 - 21.00 Uhr

Bitte finden Sie sich bis 18.45 Uhr am Institut ein.

Bei schlechtem Wetter gibt es ein Alternativangebot

Sonderveranstaltungen, Workshops, etc:

entnehmen Sie bitte unserem Kalender

Vereinbarung von Gruppenveranstaltungen unter 0234-57989-0

SITEMAP

RECHTLICHES

© 2018 IUZ-STERNWARTE BOCHUM

  • Grau Twitter Icon

UMWELT & NACHHALTIGKEIT

5.12 Globalisierung

und die Grenzen des Wachstums

Die Globalisierung hat zum Ziel, vorhandene Grenzen zu überwinden und neue Freiheiten und Chancen zu nutzen. Doch kann man sie nachhaltig gestalten? 

Heute werden gefühlt die Grenzen des Wachstums (s. Club of Rome 1972) immer weiter ausgedehnt. Die planetaren Grenzen sind aber nicht verschiebbar und einige von ihnen bereits erreicht. Es ist Zeit zu handeln! Die Vereinten Nationen haben in der Agenda 2030 17 SDGs – global gültige Nachhaltigkeits-Ziele formuliert, um den großen Herausforderungen unserer Zeit zu begegnen.. Auch Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) spielt eine zentrale Rolle.

 

Ort: Obernbaakstr. 6 (Radom der Sternwarte Bochum)

Zeit: Wochenstundenplan (Fr. 10-12 Uhr)

Anmeldung/Buchung: Buchbar für Gruppen ab 10 Personen


Zielgruppe: Erwachsenengruppen und Schulklassen ab Klasse 8 

Logo_SternwarteBOCHUM_Web.png
0