ASTRONOMIE

2.20 Erdtrabant im Visier

Internationale Nacht der Mondbeobachtung 2020

Die Sternwarte Bochum lädt am Samstag, dem 26. September 2020 ab 19:30 Uhr interessierte Besucher zur Internationalen Nacht der Mondbeobachtung ein.  

Nach einem einführenden Vortrag zum Mond, seinen Eigenschaften und seiner Erforschung besteht bei wolkenfreiem Himmel die Möglichkeit, unter fachkundiger Anleitung unseren natürlichen Satelliten durch optische Teleskope der Sternwarte in Augenschein zu nehmen. Die Internationale Nacht der Mondbeobachtung findet jedes Jahr statt und ist eine weltweite Initiative zur Förderung der Beobachtung des Mondes und der Wertschätzung seiner Bedeutung für die Erde.  

Ort: Obernbaakstr. 6 (Radom der Sternwarte Bochum)
Zeit: Samstag, 26. September 2020, ab 19:30 Uhr

Anmeldung/Buchung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Zielgruppe: 8-99 Jahre