Logo_SternwarteBOCHUM_Web.png

KONTAKT

Postanschrift:

Blankensteiner Str. 200A

 

Veranstaltungsadresse Institutsgebäude:

Obernbaakstraße 2

Veranstaltungsadresse Radom:

Obernbaakstraße 6

44797 Bochum

Telefon:     0234/ 57989-0

Telefax:     0234/ 57989-58

E-Mail:       info@iuz-bochum.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Büro:

Mo. - Do.             09.30 - 16.00 Uhr

Fr.                          09.30 – 14:00 Uhr

Ausstellung im Radom:

Mo.                                            Geschlossen

Di. - Do.                                   11:00–16:00

Fr.                                              11:00–14:00

So. April - Oktober             11:00–17:00

So. November - März        11:00–16:00

ALLGEMEINE ANFRAGEN

Sekretariat

Marcel Krisp (Büroleitung)

info@iuz-bochum.de

 

Trägerverein des Instituts für

Umwelt- und Zukunftsforschung

jur. Thilo Elsner (Institutsleitung)

Werner Meuer (2. Vorsitzender TV IUZ e.V.)

 

Bildungswerk des Instituts für Umwelt- und

Zukunftsforschung

Dipl.-Ing. Nicole Sehrig M.A., HPM (Pädagogische Leitung)

INFORMATIONEN

Astronomische Beobachtungsstation:

Mi. November - März             19.00 - 21.00 Uhr

Bitte finden Sie sich bis 18.45 Uhr am Institut ein.

Bei schlechtem Wetter gibt es ein Alternativangebot

Sonderveranstaltungen, Workshops, etc:

entnehmen Sie bitte unserem Kalender

Vereinbarung von Gruppenveranstaltungen unter 0234-57989-0

SITEMAP

RECHTLICHES

© 2018 IUZ-STERNWARTE BOCHUM

  • Grau Twitter Icon

ASTRONOMIE

2.20 Erdtrabant im Visier

Internationale Nacht der Mondbeobachtung 2019

Die Sternwarte Bochum lädt am Samstag, dem 5. Oktober 2019 ab 19:30 Uhr interessierte Besucher zur Internationalen Nacht der Mondbeobachtung ein.  

Nach einem einführenden Vortrag zum Mond, seinen Eigenschaften und seiner Erforschung besteht bei wolkenfreiem Himmel die Möglichkeit, unter fachkundiger Anleitung unseren natürlichen Satelliten durch optische Teleskope der Sternwarte in Augenschein zu nehmen. Die Internationale Nacht der Mondbeobachtung findet jedes Jahr statt und ist eine weltweite Initiative zur Förderung der Beobachtung des Mondes und der Wertschätzung seiner Bedeutung für die Erde.  

Ort: Obernbaakstr. 6 (Radom der Sternwarte Bochum)
Zeit: Samstag, 5. Oktober 2019, 19:30 Uhr

Anmeldung/Buchung: Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Zielgruppe: 8-99 Jahre  

 

Logo_SternwarteBOCHUM_Web.png
0