Logo_SternwarteBOCHUM_Web.png

KONTAKT

Postanschrift:

Blankensteiner Str. 200A

 

Veranstaltungsadresse Institutsgebäude:

Obernbaakstraße 2

Veranstaltungsadresse Radom:

Obernbaakstraße 6

44797 Bochum

Telefon:     0234/ 57989-0

Telefax:     0234/ 57989-58

E-Mail:       info@iuz-bochum.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Büro:

Mo. - Do.             09.30 - 16.00 Uhr

Fr.                          09.30 – 14:00 Uhr

Ausstellung im Radom:

Mo.                                            Geschlossen

Di. - Do.                                   11:00–16:00

Fr.                                              11:00–14:00

So. April - Oktober             11:00–17:00

So. November - März        11:00–16:00

ALLGEMEINE ANFRAGEN

Sekretariat

Marcel Krisp (Büroleitung)

info@iuz-bochum.de

 

Trägerverein des Instituts für

Umwelt- und Zukunftsforschung

jur. Thilo Elsner (Institutsleitung)

Werner Meuer (2. Vorsitzender TV IUZ e.V.)

 

Bildungswerk des Instituts für Umwelt- und

Zukunftsforschung

Dipl.-Ing. Nicole Sehrig M.A., HPM (Pädagogische Leitung)

INFORMATIONEN

Astronomische Beobachtungsstation:

Mi. November - März             19.00 - 21.00 Uhr

Bitte finden Sie sich bis 18.45 Uhr am Institut ein.

Bei schlechtem Wetter gibt es ein Alternativangebot

Sonderveranstaltungen, Workshops, etc:

entnehmen Sie bitte unserem Kalender

Vereinbarung von Gruppenveranstaltungen unter 0234-57989-0

SITEMAP

RECHTLICHES

© 2018 IUZ-STERNWARTE BOCHUM

  • Grau Twitter Icon

RAUMFAHRT

1.6 Wie der Sputnik im Klassenzimmer landete...

MINT-Offensive im Klassenzimmer Anno 1957

Mit dem „Klassenzimmer Anno 1957“ verfügt die Sternwarte Bochum seit Sommer 2018 im Radom über ein zusätzliches „begehbares Exponat“.

Die historische Sammlung des Bochumer Schulmuseums „lebt“ in großen Teilen an der Sternwarte Bochum weiter. Geboten wird eine Zeitreise zum Start von Sputnik I ins Jahr 1957, der zur Förderung von Naturwissenschaft & Technik führte.
Mitmachaktionen auf der Schulbank, Forscherangebote für Kinder und 16mm- Schulfilme versetzen die „Zeitreisenden“ an den Beginn des Raumfahrtzeitalters. Das Angebot spricht Schüler von Gestern & Heute gleichermaßen an.

Ort: Obernbaakstr. 6 (Radom der Sternwarte Bochum)
Zeit: s. Wochenübersicht (Do. 09:30-11:30 Uhr oder 10:30-12:30 Uhr??)
Wichtig: Witterungsbedingt nur buchbar von April bis Oktober (Die Traglufthalle Radom ist nicht beheizt)

Anmeldung/Buchung: Buchbar für Gruppen ab 10 Personen


Zielgruppe: Schulklassen 3.-5. Klasse und Erwachsenengruppen

Logo_SternwarteBOCHUM_Web.png
0