Besuchen Sie unseren Shop mit neuen Ideen für die ganz persönlichen Geschenke:

  Sternenpatenschaft ...

... mit Tierkreis-DVD

... mit Teleskop

 

Alles auf:
Deine-Sterntaufe.de

 

Übersicht Der Sputnik und seine Folgen

Frau Luna rückt in den Erdschatten

Beginn:

Outlook

03.03.2007, von 21:00 bis 01:00 Uhr

Ort:

Sternwarte Bochum

Blankensteiner Straße 200a

44797 Bochum

Totale Mondfinsternis am 3./ 4. März 2007

am Radom der Sternwarte Bochum

 

Das astronomische Highlight im Jahr 2007 ist die Totale Mondfinsternis in der Nacht vom 3. auf den 4. März 2007. Ein himmlisches Farbenspiel auf dem Mond erwartet die Besucher ab 21 Uhr am Radom der Sternwarte Bochum: Um 22:30 Uhr tritt der Mond in den Kernschatten der Erde und taucht den Erdtrabanten nach und nach in ein faszinierendes rötliches Licht. Über eine Stunde (von 23:44 Uhr bis 00:58 Uhr) dauert allein die sogenannte „Totalität“, bevor sich der Schatten langsam von der Mondoberfläche zurückzieht.

Die Mitarbeiter der Sternwarte Bochum werden das Himmelsspektakel mit Präsentationen und natürlich Teleskopen verfolgen; die Bilder werden live auf die Hülle des 40m hohen Radoms projiziert. So können alle Besucher live erleben, wie der Mond durch den Schatten der Erde „fliegt“.

Die Veranstaltung beginnt am Samstag, den 03. März 2007 um 21:00 Uhr mit einer Multimediapräsentation im Radom, die grundsätzliche Informationen zur Entstehung von Mond- und Sonnenfinsternissen sowie zur „MoFi 2007“ gibt.. Ab 22:30 Uhr beginnt bei hoffentlich freier Sicht die lange Beobachtungsnacht auf dem Aussenglände.